Einstein – Darwin – Kafka: INTP Persönlichkeiten!

Der MBTI und die Gruppe der Introvertierten

In diesem Artikel  geht es um den Myers-Briggs Typenindikator (MBTI), den ich bereits vor einiger Zeit vorgestellt habe. Heute stehen die Einzelprofile im Vordergrund. Wollen Sie wissen, zu welcher Typengruppe Sie dazugehören? Vielleicht zu den englischen Piloten, die meistens ein ISTJ Profil aufweisen oder zu der Gruppe von Managern, die zum größten Teil ENTJ abbilden oder zu den kreativen, begeisterungsfähigen Menschen mit einem ENFP Profil? „Einstein – Darwin – Kafka: INTP Persönlichkeiten!“ weiterlesen

Shadowing

Shadowing – Wie will ich wirken und wie sehen mich andere?

Sie sind schon seit einiger Zeit in einer Führungsposition, haben alle dazugehörenden Trainings durchlaufen. Haben eventuell auch schon ein Coaching zu bestimmten Situationen aus dem Führungsalltag erhalten und dennoch treibt Sie weiterhin die Frage um: “Wie wirke ich in meiner Führungsposition auf andere?” „Shadowing“ weiterlesen

Persönlichkeitsentwicklung mit dem Myers-Briggs-Typenindikator (MBTI)

Coaching und Teamentwicklung mit dem MBTI

Was gibt es spannenderes als die Beschäftigung mit dem eigenen “Ich”, um sich selbst und andere besser zu verstehen. Ich arbeite gerne mit diesem weltweit am häufigsten eingesetzten Instrument. Es eignet sich als Auftakt für ein Coaching und als Basis für eine Teamentwicklung. Was ist der Hintergrund des MBTI? „Persönlichkeitsentwicklung mit dem Myers-Briggs-Typenindikator (MBTI)“ weiterlesen

Denkstilpräferenzen – Ressourcen nutzen!

Hermann Brain Dominance Indikator (H.B.D.I.): Ressourcen erkennen, nutzen und gezielt ausbauen

Denkstilpräferenzen haben auf alles Einfluss, was wir tun, auf unsere Kommunikation, auf die Entscheidungsfindung, auf Problemlösungen und unseren Führungsstil. Das Verständnis der eigenen Denkstilpräferenz eröffnet neue Perspektiven bezüglich der eigenen Wahrnehmung, aber auch dafür, wie wir die Menschen wahrnehmen, mit denen wir täglich zu tun haben. Nach langer Zeit setze ich auf Wunsch des Kunden mal wieder den Hermann Brain Dominance Indikator ein.
„Denkstilpräferenzen – Ressourcen nutzen!“ weiterlesen

Erfolgsfaktoren der Führungskräfteentwicklung

Fünf Gründe, weshalb Leadership Programme ins Leere laufen und wie das verhindert werden kann

Aus unterschiedlichen Perspektiven finden sich Klagen über den mangelnden Nutzen von Weiterbildungsprogrammen für Führungskräfte.
Die Verantwortlichen aus dem Human Ressource Bereich suchen nach einer höheren Akzeptanz der Führungskräfte für ihre Angebote. Die Führungskräfte wünschen sich eine bessere Einbettung der Angebote in ihren Führungsalltag und in die aktuelle Unternehmensausrichtung. Beiden Gruppen kann geholfen werden, wenn man sich die fünf wichtigsten Punkte für eine erfolgreiche Führungskräfteentwicklung vergegenwärtigt und diese konsequent umsetzt: „Erfolgsfaktoren der Führungskräfteentwicklung“ weiterlesen