Ohrwurm und Zungenbrecher: Systemische Organisationsentwicklung in der Praxis (Teil 2)

Erfolgsfaktoren einer systemischen Organisationsentwicklung in der Praxis (Teil 2)

Im ersten Artikel ging es um die Frage “Was ist unter „systemischer Organisationsentwicklung“ zu verstehen“? In Teil 2 beschreibe ich die Herangehensweise und die Erfolgsfaktoren einer Changebegleitung unter dem Moto “Aus zwei mach eins”. „Ohrwurm und Zungenbrecher: Systemische Organisationsentwicklung in der Praxis (Teil 2)“ weiterlesen

Systemische Organisationsentwicklung – welchen Nutzen haben Unternehmen von diesem Ansatz?

Ohrwurm und Zungenbrecher: Systemische Organisationsentwicklung in der Theorie (Teil 1)

Das Zauberwort “systemisch” ist seit Jahren in aller Munde. Es wird zunehmend systemisch gecoacht, beraten, trainiert. Und ist Organisationsentwicklung nicht eigentlich Aufgabe von “Business Development”? Viele Entscheider können mit diesem Schlagwort wenig bis gar nichts anzufangen. Manchmal fehlt eine Illustration wie das konkrete Vorhaben einer systematischen Organisationsentwicklung aussehen kann. Manchmal ist der konkrete Nutzen nicht klar formuliert oder ersichtlich. Oder die Verantwortlichen befürchten, dass es ein “Jahrhundertprojekt” wird, das viel Ressourcen und Kapital verschlingt.

Daher werde ich einen zweigeteilten Artikel schreiben. Beginnen werde ich heute mit der Theorie “Was ist das?” und im zweiten Teil ein Beispiel mit dem konkreten Nutzen einer systemischen Maßnahme “Wie geht das und was nutzt es?” schildern.  Was also ist unter “systemischer Organisationsentwicklung” zu verstehen”? „Systemische Organisationsentwicklung – welchen Nutzen haben Unternehmen von diesem Ansatz?“ weiterlesen

Alles Zirkus oder was?

Leitbildentwicklung und Teamperformance mal anders

Welche Gemeinsamkeiten gibt es zwischen einem Zirkus und einem Wirtschaftsunternehmen? Das ist meine erste Frage, wenn ich mit einem Managementteam arbeite, um ein Leitbild zu entwickeln, das alle unterstützen sollen. Die erste Reaktion schwankt zwischen Gelächter und Antworten auf die Frage. Sobald die ersten Stichworte fallen: Zirkusdirektor, Clowns, Artisten, Zuschauer, ein attraktives Programm ….fallen die Parallelen zu einem Wirtschaftsunternehmen einer anderen Branche wie Blätter im Herbst. Zuschauer=Kunden, Zirkusdirektor=Chef, Artisten=Fachspezialisten und so weiter. „Alles Zirkus oder was?“ weiterlesen

Best practise für non profit Organisationen und Gründer auf Expansionskurs

Die Erfolgsgeschichte der Kölner Karnevalsgesellschaft StattGarde Colonia Ahoj e.V.“

Meine Motivation für diesen Artikel ist aus der Einladung zum 11. Geburtstag der StattGarde entstanden. Auf dieser Feier waren im Zeitraffer die einzelnen Etappen der rasanten Entwicklung zu sehen. So ergab sich meine Fragestellung: Was können Organisationen von dieser unglaublichen Erfolgsgeschichte lernen? „Best practise für non profit Organisationen und Gründer auf Expansionskurs“ weiterlesen