Karriere: Auch als Experte oder Generalist erfolgreich sein

Glücklich in der “zweiten Reihe”?!

Manchmal dauert es etwas, bis man sich im Klaren ist was man möchte und welche Kernkompetenzen zum Erfolg und Glück in der Einheit von Berufs- und Privatleben führen. Generell sehe ich drei Entscheidungsstränge: Bin ich Experte und möchte mich inhaltlich immer tiefer in mein Thema einarbeiten? Bin ich Generalist und habe große Freude daran, mich mit verwandten, aber gleichzeitig neuen Themen auseinanderzusetzen? Oder entscheide ich mich für eine Führungsfunktion und bin bereit ein Team zu steuern, Mitarbeiter zu fördern und fordern und meinen inhaltlichen Input zu reduzieren?

Und jetzt wird’s für viele schwierig.  „Karriere: Auch als Experte oder Generalist erfolgreich sein“ weiterlesen

Monkey Management

Wer hat eigentlich den Affen auf der Schulter? Monkey Management!

Manager sind und sehen sich gerne als Problemlöser. Kaum liegt die zu lösende Situation auf dem Tisch zünden sie ein wahres Feuerwerk an Lösungen. Das ist gut, aber nicht immer angemessen und auch zeitraubend, wenn eine Lösung nicht sofort auf dem Tisch liegt, sondern erst mühsam nach Daten und Fakten recherchiert werden muss. Ein besonderer Zeitfresser sind Mitarbeiter, die ihrer Führungskraft eine zu lösende Aufgabe „zurück delegieren“: „Chef, mein Ansprechpartner in der Abteilung XY weigert sich, die Zahlen bis morgen aufzubereiten. Können Sie mal mit ihm sprechen?“ „Monkey Management“ weiterlesen